[Quelle (Englisch): http://www.omniglot.com]
 

Altes Europa /

Die -Kultur (auch Alteuropäische Kultur oder Donau-Kultur genannt) gilt als bedeutende Kultur der Jungsteinzeit in Südost-Europa, speziell in Serbien, Rumänien (Siebenbürgen), Bulgarien, Mazedonien, im östlichen Ungarn und der südlichen Ukraine. Den Namen erhielt sie vom serbischen Fundort am rechten Donauufer, etwa 15 Kilometer südöstlich von Belgrad entfernt. Ihre Anfänge reichen bis in die Mitte des 6. Jahrtausends v. Chr. (um 5500 v. Chr.) zurück, manche Quellen geben sogar 8000 v. Chr. an.

Wenn es sich um eine Schrift handelt, was in der Wissenschaft noch kontrovers diskutiert wird, wären die folgenden Zeichen tatsächlich die ersten schriftlichen Überlieferungen der Menschheit. Maria Gimbutas sieht in der -Symbolik Verbindungen zu der von ihr "Sprache der Göttin" genannten Symbolschrift Alt-Europas und konnte nachweisen, dass "Muster auf, aber auch Formen von Keramiken, Figurinen und Wandbildern symbolischen Charakter haben und Bestandteil des sprachlichen Ausdrucks der Weltreligion der großen Göttin sind".


Symbole der ältesten -Periode (6.-5. Jahrtausend v. Chr.)

Oldest Vinca symbols



Verbreitete Symbole in der gesamten Periode

Common Vinca symbols



Weitere Symbole